Andreas Karl

Ich wahren Leben bin ich  … bei der Firma HORSCH. Dort erstelle ich Zeichnungen für die elektronischen Bauteile.
Meine erste Theaterrolle … habe ich einen Kammerdiener gespielt, der seinem Kronprinzen immer was zu trinken brachte. Außerdem hatte ich eine Verlobte.
Meine Paraderolle Suche ich noch!
Bisherige Stücke im SADTheater Ich starte erst!
Meinen Text lerne ich… … zu Hause und gehe dabei gleich meine Wege ab.
Die Proben überstehe ich… … mit viel Spaß am Theater und mit den richtigen Schauspieler um mich herum.
Kurz vor der Premiere will ich… … einen Schnaps!
Ich liebe Theater, weil… … man in ein anderes Leben hüpft und alles andere um sich herum ausblendet.